Lasst uns froh und munter sein – zur Kinder- und Jugend Initiative Bruchhausen e.V. kam am 06.12.16 der Bischof Nikolaus

Auch in diesem Jahr lud die KJIB e.V. zu der inzwischen traditionellen Nikolausfeier in und vor der Bruchhausener Kirche ein. Pünktlich um 16:30 begann Pfarrer Theis in der gut gefüllten Kirche St. Johann Baptist mit der Erzählung der Geschichte des Bischofs Nikolaus von Myra. Im Anschluss daran sangen die ca. 80 Kinder, Jugendliche und deren Eltern gemeinsam „Lasst uns froh und munter sein“ und „Ihr Kinderlein kommet“. An der Orgel wurden sie dabei wunderbar begleitet von Jana Krupp.

img_4635

Die Spannung, wann der Nikolaus kommt stieg zunehmend. Unter großem Geläut hielt dann der Nikolaus zusammen mit Knecht Ruprecht Einzug in die Bruchhausener Kirche.

img_4636

Nachdem der Bischof Nikolaus seine Grußworte an die wartenden Kinder und Jugendlichen gerichtet hatte, verteilte er die mitgebrachten Gaben: Jedes Kind erhielt einen Tüte mit einem Nikolaus aus Schokolade und anderen Leckereien.

img_4631

Nachdem der Nikolaus sich mit Hinweis auf weitere Termine verabschiedet hatte, ließ man den Abend bei vorweihnachtlicher Atmosphäre mit wärmenden Getränken und Speisen auf dem Platz vor der Kirche ausklingen. Der Erlös der Veranstaltung wurde zu 100% einem guten Zweck gespendet.

img_4637

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *